Vorhaben 2020

28.März WA„Der Betonkopf“ – eine Testamentseröffnung von Kurt Wünsch

- leider ist unsere WA der Pandemie zum Opfer gefallen da die Theater schließen mussten, wir versuchen sie im nächsten Jahr wieder in den Spielplan zu nehmen

14.-17.Mai "1.Frühlingsclubtreffen" - Kleinkunstfestival im Club 188, die schillerBühne hat sich Kollegen eingeladen

- wir warten auf die nächsten Instruktionen, vielleicht können wir unser Festival doch durchführen

10.Juli "Das Bad auf der Tenne" - 2.Glaucha-Komödie im Hof, Spielfassung: Heidrun von Strauch

10.Oktober "Penthesilea" - Trauerspiel von Heinrich von Kleist, Texteinrichtung: Heidrun von Strauch

- dritter Teil unserer Trilogie "femme fatale"

28.November "Karneval der Tiere" - Musiktheater für Kinder nach der Musik von Camille Saint-Saens

- Textfassung und szenische Einrichtung: Heidrun von Strauch

2019

„Carmen“ – Tragödie frei nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée
„Männer gesucht“ – internationale Komödie, frei nach einem Operettenlibretto von Wilhelm Friedrich
„Der Betonkopf“ – eine Testamentseröffnung, Autor: Kurt Wünsch
„Die Nacht vor Weihnachten“ – Weihnachtsmärchen für Kinder und Erwachsene, frei nach einer Erzählung von Nikolai Gogol

2018

„Alarm im Kaspertheater“ – fröhliches Theaterstück für Kinder und Erwachsene frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Nils Werner und Heinz Behling
„Carmen“ – Tragödie frei nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée
„Sächsi-Anhalt – Wir kommen früher!“ – musikalische Renaissance-Satire nach Motiven des Volksbuches Till Eulespiegel von Hermann Bote

2017

„Salome“ – Tragödie von Oscar Wilde nach der Übersetzung von Hedwig Lachmnann
„Sächsi-Anhalt – Wir kommen früher!“ – musikalische Renaissance-Satire nach Motiven des Volksbuches Till Eulespiegel von Hermann Bote

2016

„Hör auf (,) Mutti!“ – ein musikalisches Familientreffen von und mit Heidrun von Strauch und der Vokalgruppe „Cantus firmus“
„Der Kaufmann von Venedig“ – Komödie von William Shakespeare
„Salome“ – Tragödie von Oscar Wilde nach der Übersetzung von Hedwig Lachmann

2015

„Ferdinand der Stier“ – Theater für Kinder von 5-85  nach dem gleichnamigen Buch von Munro Leaf
„Die Weibervolksversammlung“ – griechische Komödie von Aristophanes
„Der Kaufmann von Venedig“ – Komödie von William Shakespeare

2014

„Welt, Schwester Welt“ – Lieder als Heimat – von Orient zu Okzident – Völker unterwegs mit dem Ensemble Magalosch
„Hör auf (,) Mutti!“ – ein musikalisches Familientreffen von und mit Heidrun von Strauch und der Vokalgruppe „Cantus firmus“
„Acht Mädchen und kein Mann“ – internationale Komödie, frei nach einem Operettenlibretto von Wilhelm Friedrich
„Die Weibervolksversammlung“ – griechische Komödie von Aristophanes

2013

„Ferdinand der Stier“ – Theater für Kinder von 5-85 nach dem gleichnamigen Buch von Munro Leaf
„Dinner for one“ – Sketch von Lauri Wylie

2012

„Lieder fun Shtetl“ – Klezmer und jiddische Lieder der osteuropäischen Juden mit dem Ensemble Magalosch
„Das große Welttheater“ – Bühnenfestspiel von Pedro Calderón del la Barca
„Der Hammer von Thor“ – Die Neuberin im 21.Jhd., Theaterkomödie nach dem Leben geschrieben
„Acht Mädchen und kein Mann“ – internationale Komödie, frei nach einem Operettenlibretto von Wilhelm Friedrich

2011

„Die vertauschten Köpfe“ – eine indische Legende frei nach einer Erzählung von Thomas Mann
„Das Bad auf der Tenne“ – ein Sommerschwank, Bühneneinrichtung: Heidrun von Strauch
„Der Hammer von Thor“ – Die Neuberin im 21.Jhd., Theaterkomödie nach dem Leben geschrieben
„Alarm im Kaspertheater“ – fröhliches Theaterstück für Kinder und Erwachsene frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Nils Werner und Heinz Behling

2010

„Das Bad auf der Tenne“ – ein Sommerschwank, Bühneneinrichtung: Heidrun von Strauch
„Ein Sommernachtstraum“ – Komödie von William Shakespeare
„Alarm im Kaspertheater“ – fröhliches Theaterstück für Kinder und Erwachsene frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Nils Werner und Heinz Behling

2009

„Wechseljahre“ – Salomo und die Königin von Saba, ein Rollenspiel von Heidrun von Strauch
„Cantate“ – gesellige Musik des Mittelalters und der Renaissance zur Sommerzeit
„Romeo und Julia“ – Tragödie von William Shakespeare
„…ein Schrei sucht den Himmel!“ – Tango argentino – eine musikalische Tangosoiree
„Alarm im Kaspertheater“ – fröhliches Theaterstück für Kinder und Erwachsene frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Nils Werner und Heinz Behling

2008

Zigeriana“ – musikalisch-szenischer Reigen durch Bessarabien von Heidrun von Strauch
„Das Bad auf der Tenne“ – ein Sommerschwank, Bühneneinrichtung: Heidrun von Strauch
„König Midas“ – Kinderoper von Curt Schwaen, Koproduktion der schillerBühne mit dem Stadtsingechor und dem Musikzweig der Latina
„Das große Welttheater“ – Bühnenfestspiel von Pedro Calderón del la Barca
„Cantate“ – Weihnachtliche Musik des Mittelalters und der Renaissance

2007

„Scheherezades Geheimnis“ – ein orientalisches Lehrstück für einen Mann und eine Frau
„Lysistrata“ – Komödie von Aristophanes
„Maria Stuart“ – Tragödie von Friedrich Schiller

2006

„Zither-Reinhold – ein hallesches Heldenleben“ – Episoden aus dem Leben eines Originals
„Amphitryon“ – Komödie von Peter Hacks
„...ihre ergebene Dienerin! – oder Wie heiratet man einen König?“ – musikalische Renaissancesatire von Heidrun von Strauch

2005

„Die Rache der Cuzzoni“ – ein Händel-Krimi von Heidrun von Strauch im Auftrag der Händel-Festspiele 2005
„Wer die Auster liebt...“ – ein Dinner mit Casanova von Heidrun von Strauch
„Der Lechner-Edi schaut ins Paradies“ – Stück in 10 Bildern von Jura Soyfer

2004

„Die Marquise von O.“ – frei nach einer Erzählung von Heinrich von Kleist
„Der Widerspenstigen Zähmung“ – Komödie von William Shakespeare
„Ferdinand der Stier“ – Theater für Kinder von 5-85, nach dem gleichnamigen Buch von Munro Leaf
„Aus den Memoiren des Peterhans von Binningen“ – eine Curt-Goetz-Lesung mit Heidrun von Strauch

2003

„Die vertauschten Köpfe“ – eine indische Legende frei nach einer Erzählung von Thomas Mann                    
„Dido und Aeneas“ – Oper von Henry Purcel, Koproduktion der schillerBühne mit dem Institut für Musik der MLU, dem Musikzweig der Latina und dem Stadtsingechor
„Romeo und Julia“ – Tragödie von William Shakespeare

2002

„Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern“ – Komödie von Peter Hacks
„Ein Sommernachtstraum“ – Komödie von William Shakespeare

2001

„Liederstrauch“ – Madrigale der Renaissance
„Der eingebildete Kranke“ – Komödie von Molière
„…und an den Brüsten Belisas sterben vor Liebe die Zweige“ – Canciones Espanolas Antiguas, eine musikalische Lorca-Matinee
„Die vier Jahreszeiten“ – ein Märchen mit Musik von Antonio Vivaldi

 


die sponSoren
...

...

...
vereinsBereich
Vereinsbereich
konTakt
schillerBühne halle e. V.   –   Ulestraße 1, 06114 Halle (Saale)   –  teleFon:  0345 21388434   –  e-Mail: 
51212