Alarm im Kaspertheater

fröhliches Theaterstück für Kinder und Erwachsene
frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Nils Werner und Heinz Behling

das Stück

»Psst, psst, Pssssssssst! Seid endlich stille!
Keinen Lärm – es ist mein Wille!
Nichts Böses führe ich im Sinn
So wahr ich hier der Teufel bin!
Zählen will ich nur die Küchlein
Und schreiben in mein Rechenbüchlein.
Damit auch morgen keiner fehle!
Ich schwör`s – bei meiner Teufelsseele!«

 

Dunkel ist`s im Kinderzimmer… um die Mitternacht… der Vollmond scheint ins Kinderzimmer… die Kuckucksuhr schlägt zwölf… die Kinder träumen in ihren Betten… und plötzlich… werden die Puppen aus der großen Puppenkiste lebendig.
Zuerst der Kasper, er hat nämlich eine wichtige Aufgabe zu erfüllen. Er soll Pfannekuchen vom Bäcker Brezelbein besorgen, weil Oma morgen Geburtstag hat. Oma will die Puppenschar mit einer schönen Geburtstagsfeier überraschen, bei der es diese Pfannekuchen geben soll. Deshalb hat sie Kasper beauftragt, die Überraschung vorzubereiten.
Eifrig und voller Stolz erfüllt Kasper die ihm übertragene Aufgabe. Doch leider, leider wird er dabei heimlich beobachtet. Na, von wem wohl?
Da stehen sie nun auf Omas Wohnzimmertisch… die Pfannekuchen, rund und schön… zu verlockend, um sie unberührt zu lassen. Die Versuchung überwältigt den armen… und da es bereits früh am Geburtstagsmorgen ist, die Puppen schon erwacht sind und sich auf den großen Geburtstagsauftritt vorbereiten wollen, flieht er kurz entschlossen mit der ganzen Schüssel.
Nun beginnt eine rasante Jagd nach Omas Geburtstagspfannekuchen, die der freche kleine Teufel stibitzt hat und reißt Jung und Alt von den Stühlen!

»Wie`s ausgeht, schaut ihr selbst euch an!
Drum lauschet jetzt ein jeder Mann
und spitzt die Ohren, ist fein still,
weil nun das Stück beginnen will!«


Kartenverkauf:

• Online (www.t1p.de/schillerbuehne)
• Theater- und Konzertkasse (Telefon: 0345 5110777)
• schillerBühne halle e. V. (Telefon: 0345 3880474 und E-Mail: info@schillerbuehne-halle.de)
• sowie an der Tageskasse

Ticketpreise:
Vorverkauf und Reservierung:

8,00 Euro (Erwachsene); 4,00 Euro (Kinder bis 14 Jahre)
Tageskasse:
10,00 Euro (Erwachsene); 5,00 Euro (Kinder bis 14 Jahre)
Gruppenrabatte auf Anfrage

 

die beSetzung

 

Heidrun von Strauch: Buch; Regie; Kostüme; Technik
Jana Krupik-Anacker: Plakatgestaltung
Regina Ruhe: Produktionsleitung; Souffleuse

 

Heinz Ebersbach: Schutzmann Schill
Jan Ermentraut: Krokodil
Birgit Lantzsch: Oma
Reinhard Lehmann: König
Crina Miclea: Gretel
Petra Schäffner: Kräuterhexe Adelheid
Uwe Steinbrecher: Teufel
Bartel Wesarg: Räuber Fridolin
Katharina Wibbe: Kasper

 

Flyer & Programm
Flyer Programm

aktuelle Stücke
Gastspiele
vergangene Produktionen
die sponSoren
...

...

...
vereinsBereich
Vereinsbereich
konTakt
schillerBühne halle e. V.   –   Ulestraße 1, 06114 Halle (Saale)   –   teleFon:  0345 21388434   –  e-Mail: 
94593